Geschichtliches

1958
Gründung der Papiersackfabrik Franz Sommer AG durch Herrn Franz Sommer.

1980
Verkauf der Franz Sommer AG an die Pavag in Nebikon - der Name Franz Sommer AG bleibt bestehen.

1982
Kauf der Firma Rindlisbacher aus Niederwangen, welche fleixble Verpackungen aus Kunststoff produziert und auch Handel (Beutel für Lebensmittel, Spitalbedarf, Kehrichtsäcke) betreibt. Änderung vom Firmennamen auf Sommer + Rindlisbacher AG.

1985 
Verkauf Pavag an die Roxxo Holding (Stephan Schmidheiny)

1990
Verkauf der Pavag inkl. RPP Verpackungen an die Frantschach AG, Wien (Nachmals Mondi Group)

1998
Management-Buyout durch Robert Walther, welcher bis heute Inhaber geblieben ist.